KOMMUNAL 4.0 Vortrag auf dem 2. Bayerischen Infrastrukturforum

erstellt von Holger Droste | |   Kommunal4null

Sicherheit hat oberste Priorität, wenn es um die Planung und Finanzierung sowie den Bau und Unterhalt der kommunalen Infrastruktur geht. Gerade in der Wasserwirtschaft, aber auch in der regenerativen Energiewirtschaft stehen in den kommenden Jahren vielerorts große Sanierungs- bzw. Neubauprojekte an. Seit mehr als 20 Jahren bietet die HST Systemtechnik für die Wasserver- und Abwasserentsorgung systemübergreifende Lösungen an, die Maschinentechnik und IT kombinieren, so Günter Müller-Czygan, Marktleiter Geschäftsentwicklung Objekte/KOMMUNAL 4.0.

Auf dem 2. Bayerischen Infrastrukturforum der Bayerischen Gemeindezeitung in München präsentierte sich das BMWi Förderprojekt KOMMUNAL 4.0 mit einem Stand und einem Vortrag. Lesen Sie in der Sonderausgabe der Bayerischen Gemeindezeitung zum Bayerischen Infrastrukturforum eine Berichterstattung zum KOMMUNAL 4.0 Vortrag.

< ZURÜCK